Glasfaserausbau Neubaugebiet Kämpchenstraße

24. August 2016 um 20:27

Mit dem Glasfaserausbau im Neubaugebiet Kämpchenstraße am Ortseingang von Herzogenrath-Kohlscheid schaffen RelAix Networks und enwor die Grundlage für schnelles Internet und moderne Telekommunikation.

Im ersten Bauabschnitt werden die Wilhelm-Schultheis-Straße, die Wilhelm-Plum-Straße und die Josef-Aretz-Straße ausgebaut. Das von enwor verlegte Glasfasernetz ist engmaschig und versorgt jedes Gebäude. Auf dieser Glasfaserinfrastruktur bietet RelAix Networks den aktuellen FTTH-Tarif FiberLinx.Home an – eine Doppelflat mit einer Spitzengeschwindigkeit bis zu 250 MBit/s.

Die zwei Geschwindigkeitsvarianten von FiberLinx.Home ermöglichen einen kostengünstigen Einstieg mit 25 MBit/s oder High-Performance mit 250 MBit/s. Der Upstream liegt bei 5 MBit/s bzw. 50 MBit/s, womit FiberLinx die aktuellen VDSL-Tarife der Wettbewerber in puncto Geschwindigkeit klar hinter sich läßt.

Da der Bandbreitenbedarf im Internet rasant steigt, ist das Netz jedoch auf Zukunft gebaut.

Im ersten Schritt betreiben wir jede Faser mit Gigabit – da ist also noch viel Luft nach oben. Angesichts der zunehmenden Nutzung von Video und HD-Video-Diensten im Internet, Live-Streaming und immer größeren Datenmengen sind wir mit der Glasfaser bestens für die Zukunft gerüstet

verrät Thomas Neugebauer, Geschäftsführer der RelAix Networks.

Ab sofort sind die Verfügbarkeitsprüfung und die Beauftragung von FiberLinx.Home für die neuen Straßenzüge auf www.fiberlinx.de möglich.

Neubaugebiet Kämpchenstrasse