RelAix unterstützt Freifunk Aachen

27. Februar 2015 um 12:26

Freies WLAN für Aachen! RelAix Networks unterstützt und sponsert ab sofort den Freifunk Aachen.
Zum einen stellen wir der Freifunk-Community Aachen Serverkapazitäten und Internet-Anbindung zur Verfügung, zum anderen werden wir die explizite Erlaubnis zum Betrieb eines Freifunk-Routers in unsere DSL-Verträge aufnehmen. Bei vielen anderen Anbietern ist in den AGB diese Art der Überlassung an Dritte noch verboten.

Doch was ist Freifunk überhaupt?

Als Freifunker kann man einen Teil seines Internetanschlusses mithilfe der Freifunk-Firmware für andere Nutzer freigeben. Die verschiedenen WLAN-Router, auf denen sich die Freifunk-Firmware befindet, spannen dadurch untereinander ein WLAN-Netz, in dem sich alle Nutzer kostenlos und frei bewegen können. Neben dem Gratis- WLAN für alle steht beim Freifunk die Unabhängigkeit und Selbstverwaltung des Netzwerkes im Vordergrund. Sorgen um die Störerhaftung muss man sich als Freifunker allerdings nicht machen, denn die Anschlüsse werden sauber voneinander getrennt.

Das kurze Erklär-Video der Freifunk-Community erklärt wie’s geht.

Freifunk verbindet! from Philipp Seefeldt on Vimeo.

Wenn ihr auch einen Teil eurer Internetanbindung dem Aachener Freifunk-Netz zur Verfügung stellen möchtet, findet ihr auf der Freifunk Aachen-Webseite eine genaue Erklärung und technische Hilfestellungen dazu. Am 1. März findet außerdem der erste Freifunk Tag in Aachen statt, an dem ihr euch informieren und euch mit anderen Freifunkern austauschen könnt. Wir von RelAix unterstützen die Community und wünschen euch viel Spaß beim Funken und Surfen! Mehr Informationen zu unseren DSL-Angeboten findet ihr auf unserer Website.