hex/AC – Jetzt wird’s cool!

9. August 2019 um 13:29
Das zweite Klimagerät auf dem Tieflader. (Foto: RelAix)

Zugegeben, ein etwas platter Wortwitz, aber heute findet die Lieferung der Klimageräte für unser neues Rechenzentrum hexAC in Aachen „Auf der Hüls“ statt.

Foto: RelAix

Die riesigen Geräte arbeiten durch die Verdampfung von Wasser mit Verdunstungskälte statt mit einem Kompressor wie bei herkömmlichen Klimaanlagen. Das führt zu einem vielfach besseren Wirkungsgrad und somit einem wesentlich umweltschonenderen Betrieb.

Beide Klimageräte bei der Montage der Luftkanäle (Foto: RelAix)

Um die notwendige Wasserversorgung sicherzustellen, ist auf dem Gelände ein großer Wassertank mit 40 m³ Fassungsvermögen verbaut. Dieser wird primär mit Regenwasser von der Dachentwässerung von Halle und Gebäude gespeist und nur bei Regenmangel über die Frischwasserleitung nachgefüllt.