(Mehr) Strom aus Sonne

16. September 2019 um 14:14

Die Photovoltaik-Anlage auf unserer Lagerhalle ist bereits seit längerem aufgebaut – derzeit folgt die Anlage auf unserem zukünftigen Bürogebäude.

Mit 60 kWp Gesamtleistung wird die Anlage einen wesentlichen Beitrag zum umweltfreundlichen Betrieb unseres neuen Rechenzentrums hex/AC leisten.

Über den von uns selbst produzierten Strom hinausgehenden Energiebedarf werden wir mit zugekauftem Strom aus regenerativen Energien decken.

Neben dem Einsatz von möglichst umweltschonender Energie haben wir beim ganzen Konzept von hex/AC auf eine möglichst hohe Energieeffizienz geachtet, um in erster Linie so wenig Strom wie möglich zu verbrauchen.

Beispielsweise arbeiten unsere riesigen Kühlaggregate mit Verdunstungskälte anstelle einer Kompressorkühlung, wodurch sich ein wesentlich höherer Wirkungsgrad ergibt als bei herkömmlichen Klimaanlagen. Für die Verdunstung verwenden wir in erster Linie gesammeltes Regenwasser und nutzen zusätzliches Frischwasser nur bei Notwendigkeit.

Zusätzlich nutzen wir die Abwärme des Rechenzentrums über eine Wärmepumpe im Winter zur Heizung unseres Bürogebäudes und der Lagerhalle. Auf diese Weise versuchen wir, aus der eingesetzten Energie das Bestmögliche herauszuholen.